Jubiläumslogo 25 Jahre Nostalgiebahnen in Kärnten

30. + 31. Mai 2020 (Pfingsten): Zweitägige Österreich Rundfahrt mit ET 4042.01

Veranstaltungsplakat zur Fahrt!
Veranstaltungsplakat durch Klick auf das Bild öffnen!
Unser Elektrotriebwagen 4042.01 eröffnet die Fahrsaison 2020! Wir besuchen erstmals im Rahmen einer Sonderfahrt Oberösterreich mit zwei besonders attraktiven Zielen!
 

Im Rahmen einer zweitägigen Sonderfahrt zu Pfingsten befahren wir die schönsten Strecken Österreichs! Von Klagenfurt Hbf. ausgehend fahren wir am Samstag (30. Mai 2020) mit Zustiegshalten in St. Veit/Glan, St. Michael / Obersteiermark und Selzthal über die Salzkammergutstrecke nach Gmunden.

In der malerischen Stadt Gmunden haben wir einen längeren Aufenthalt für einen gemütlichen Stadtbummel vorgesehen. Am Abend geht es weiter über die Westbahn nach Timelkam, ehe wir die Museumsbahn der ÖGEG nach Ampflwang befahren.

In Ampflwang übernachten wir im Sporthotel "Parcours" Hausruckhof. Anmerkung: Bitte reservieren Sie Ihre Zimmer in diesem Hotel selbst, wir verfügen über keine Reisebüro-Konzession! Reserviertes Zimmerkontingent!

Am Pfingst-Sonntag (31. Mai 2020) besuchen wir am Vormittag in Ampflwang den Lokpark (mit Dampflokfest) und das Bergbaumuseum, welche von der ÖGEG betrieben werden.

Retour führt uns unsere Route von Ampflwang über Timelkam, die Westbahn und über die landschaftlich reizvolle Pyhrnbahn nach Selzthal, St. Michael / Obersteiermark, St. Veit/Glan und Klagenfurt Hbf.

Den Pfingst-Montag (1. Juni) können Sie in aller Ruhe zum Entspannen nutzen.

 

Ideales Weihnachtsgeschenk für Eisenbahninteressierte! Bitte reservieren Sie frühzeitig Ihre Sitzplätze durch das unten ersichtliche Bestellformular!

Im Fahrkartenpreis inkludierte Leistungen     NICHT im Fahrkartenpreis inkludiert
  • Bahnfahrt im historischen Elektrotriebwagen
    • Kostenlose Sitzplatzreservierung
    • Am-Platz Bordservice
    • Getränke und Imbisse zu moderaten Preisen
    • Fahrtstrecke Samstag: Klagenfurt - St. Veit/Glan - St. Michael - Selzthal - Salzkammergut - Gmunden - Timelkam - Ampflwang
    • Fahrtstrecke Sonntag: Ampflwang - Timelkam - Westbahn - Pyhrnbahn - Selzthal - St. Michael - St. Veit/Glan - Klagenfurt

  • Möglichkeit zu einem Stadtbummel in Gmunden
    • Stadtplan und Infomaterial erhalten Sie während der Fahrt
    • Transfer mit Straßenbahn vom Bahnhof ins Stadtzentrum
      (erst bei 40 erwachsenen FahrtteilnehmerInnen!)

  • Sonderfahrt auf der Museumsbahn Timelkam - Ampflwang der "ÖGEG"
    • Unser Elektrotriebwagen wird von einer historischen Dampflokomotive oder Diesellokomotive gezogen

  • Eintritte in zwei Museen (Sonntag, 31. Mai)
    • Lokpark Ampflwang (inkl. Pfingstdampflokfest)
    • Oberösterreichisches Bergbaumuseum
       

Den Fahrkartenpreis entnehmen Sie bitte dem VERANSTALTUNGSPLAKAT

  • Nächtigung im Hotel "Parcours" Hausruckhof in Ampflwang  
    • Einzelzimmer: € 80,- p.P. (inklusive Frühstück)
    • Doppelzimmer: € 65,- p.P. (inklusive Frühstück)
    • Ortstaxe: € 2,- p.P.

Wissenswertes:

  • Zweitägige Sonderfahrt
  • Fotomöglichkeiten am Bahnsteig in ausgewählten Bahnhöfen entlang der Fahrtstrecke
  • Übernachtung in Ampflwang (nicht im Fahrpreis inkludiert, von jedem Teilnehmer selbst zu buchen)
  • Beschränkte Platzzahl (max. 54 Personen)!
  • FRÜHZEITIGE RESERVIERUNG (ohne Aufpreis) AUSDRÜCKLICH ERBETEN!

 
Zustiege sind nur in Klagenfurt Hbf., St. Veit/Glan, St. Michael / Obersteiermark und Selzthal möglich!
 

Preise und Abfahrtszeiten der Fahrt sowie Kontaktmöglichkeiten entnehmen Sie bitte dem VERANSTALTUNGSPLAKAT!

Die Voranmeldung wird wegen der Hotelzimmer ausdrücklich frühzeitig erbeten!
 

Fahrkartenbestellung (inkl. kostenloser Sitzplatzreservierung)

Bitte füllen Sie ALLE FELDER aus (ausgenommen "Ihr Kommentar") und bestätigen Sie unsere AGB. Erst dann können Sie auf den Button "Fahrkarte(n) bestellen" klicken und Ihre Reservierung absenden. Sie werden im Anschluss auf eine weitere Seite weitergeleitet und erhalten per Mail eine Bestellbestätigung.

 

 

Persönliche Angaben  (bitte alle Felder ausfüllen)

 

Details zur Fahrt  (bitte alle Felder ausfüllen)

 

Bestätigung der allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)  (bitte das Kästchen anhaken)

 
AGB*

     HINWEIS: Unsere AGB sind HIER abrufbar.

 

Optional

Information!

Sie werden unmittelbar nach dem Absenden Ihrer Bestellung auf eine Bestätigungsseite weitergeleitet. Ebenso erhalten Sie nach einigen Minuten eine Bestätigungsmail an Ihre Mailadresse zugesandt.

Sobald sich genügend Fahrgäste angemeldet haben und wir damit die Kostendeckung erreichen, senden wir Ihnen per E-Mail eine Rechnung zum Bezahlen Ihrer bestellten Fahrkarten zu (Bezahlung per Überweisung). Nachdem wir den Zahlungseingang verbuchen können erhalten Sie eine Einzahlungsbestätigung per E-Mail zugesandt, welche als Fahrkarte gilt.