Jubiläumslogo 25 Jahre Nostalgiebahnen in Kärnten

Probefahrt vom Elektrotriebwagen NBiK 4042 . 01

Am Samstag, dem 11. Oktober 2014, war es soweit - eine kleine Sensation ereignete sich auf Kärntens Gleisen. Nach fünf Jahren Aufarbeitung durch unsere Mitglieder absolvierte der 1936 gebaute Schnelltriebwagen 4042.01 seine erste Probefahrt, im Beisein eines Eisenbahnsachverständigen. Dabei meisterte er die Strecken St. Veit/ Glan - Treibach-Althofen und St. Veit/ Glan - Maria Saal anstandslos. Auch das Wetter meinte es gut mit uns, während dieser Probefahrt entstanden zahlreiche Fotos, von denen wir Ihnen eine Auswahl nachstehend präsentieren. Einen umfangreichen (Bild-)Bericht wird es in der Ausgabe 4/2014 in unserer Zeitschrift "Der Conducteur" geben, welche gegen Jahresende unsere Mitglieder erreichen wird.
 
Wie oben erwähnt verlief die Probefahrt ohne Mängel - die Erprobung der elektrischen Anlagen war sehr zufriedenstellend. Doch trotz berechtigter Euphorie sei an dieser Stelle erwähnt, dass noch einige zeitaufwändige Arbeiten an diesem Fahrzeug anstehen, bevor Sonderfahrten durchgeführt werden können. So wird ab sofort eine Drehgestellrevision in Angriff genommen, auch eine PZB (Indusi) - Anlage soll ihren Platz am Triebwagen finden. Hierzu sind sowohl freiwillige Helfer als auch Spenden herzlich willkommen bzw. nötig.
 
 
Wollen Sie das Projekt unterstützen?
Spenden richten Sie bitte an die "Nostalgiebahnen in Kärnten", IBAN: AT64 2070 6044 0055 4491 und BIC: KSPKAT2KXXX mit dem Verwendungszweck "Triebwagen 4042.01".

Abschließend möchten wir uns bei allen Spendern bzw. Mitarbeitern bedanken, die an der bisherigen Aufarbeitung beteiligt waren. Die nun erfolgte Probefahrt soll Motivation genug sein, die bevorstehenden Arbeiten nach Möglichkeit in den nächsten Jahren abschließen zu können. Daher auch nochmals der Aufruf: Bitte unterstützen Sie uns dabei!

Video der Probefahrt

Dieses Video kann auch unter http://youtu.be/dbrMxvyexPw abgerufen werden.