Jubiläumslogo 30 Jahre Nostalgiebahnen in Kärnten

11. Dezember 2021: Sonderfahrt zum Adventmarkt im Stift Admont

Unsere letzte Sonderfahrt im Jahr 2021 bestreitet der Elektrotriebwagen 4042.01 für Sie. Wir besuchen die Steiermark, genauer gesagt Admont in der Obersteiermark. Unternehmen Sie gemeinsam mit uns einen Tagesausflug zum eindrucksvollen Adventmarkt rund um das Stift, welches weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist.

Von Villach Hbf. ausgehend reisen Sie entspannt im Komfort der 50er Jahre in unserem Elektrotriebwagen 4042.01 bis nach Admont. Zwischenhalte werden in Klagenfurt Hbf., St. Veit an der Glan, Treibach-Althofen und Friesach eingelegt.

In Admont angekommen erreicht man über einen kurzen Fußweg das Benediktinerstift mit seinem Adventmarkt. Höhepunkte an diesem Tag sind die Lebende Krippe der Admonter Bauern, das Weihnachtskonzert und die Christkindl-Werkstatt. Natürlich hat auch die weltbekannte historische Bibliothek des Benediktinerstifts geöffnet.

Betriebstage  

Betriebstag

  Samstag, 11. Dezember 2021
   
Fahrplan

Fahrplan

 

Villach Hbf.:  

ab ca. 07:55 Uhr      

an ca. 20:25 Uhr    

  Hinfahrt Rückfahrt

Bhf. Admont:      

an ca. 12:15 Uhr

ab ca. 16:00 Uhr

Den gesamten Fahrplan mit allen Zustiegshalten finden Sie am VERANSTALTUNGSPLAKAT

   
Preise

Fahrkartenpreise

  Alle Preise finden Sie am VERANSTALTUNGSPLAKAT
   
Standort

Zustiege

  Villach Hbf., Klagenfurt Hbf., St. Veit/ Glan, Treibach-Althofen, Friesach
   
Wissenswertes

Wissenswertes

 

•  Fahrkartenbestellung frühzeitig erbeten (inkl. kostenloser Sitzplatzreservierung)

•  Bordbuffet im Elektrotriebwagen (kalte und warme Imbisse, kalte und warme Getränke)

•  Die Mitnahme von Tieren ist nicht möglich

•  Unterwegs Aufenthalt zur "Raucherpause", im Triebwagen herrscht Rauchverbot

•  Beschränkte Platzanzahl: nur 64 Plätze stehen zur Verfügung

   
Kontakt

Kontakt und Informationen

 

Koordinator dieser Sonderfahrt:

•  +43 699 812 827 60

•