Jubiläumslogo 30 Jahre Nostalgiebahnen in Kärnten

25. September 2021: Dampfsonderzug zum St. Veiter Wiesenmarkt

Eine nostalgische Sonderzugfahrt über die schönsten Eisenbahnstrecken Mittelkärntens! Der St. Veiter Wiesenmarkt ist ein Erlebnis für Jung und Alt – es kann der Vergnügungspark und der traditionelle Markt besucht werden.

Bereits die Anreise wird mit unserem Dampfzug zum Erlebnis: Mit der 94 Jahre alten Dampflokomotive 93.1332 und unseren zweiachsigen Personenwagen (es wird auch ein Buffetwagen mitgeführt) geht es von Rosenbach über Faak am See nach Villach, ehe es entlang des wunderschönen Ossiacher Sees (hier verläuft die Bahn zum größten Teil direkt neben dem See) direkt nach St. Veit/ Glan Westbahnhof geht.

Vom Westbahnhof ist das Wiesenmarktgelände in wenigen Gehminuten erreichbar. Während des zirka vierstündigen Aufenthalts in St. Veit haben Sie genügend Zeit den Wiesenmarkt zu erkunden, bevor es wieder mit dem Dampfzug in flotter Fahrt retour an die Ausgangsorte geht.

Betriebstage  

Betriebstag

  Samstag, 25. September 2021
   
Fahrplan

Fahrplan

 

Bhf. Rosenbach:  

ab ca. 09:20 Uhr      

an ca. 19:15 Uhr    

  Hinfahrt Rückfahrt

St. Veit/ Glan Westbhf.:      

an ca. 12:35 Uhr

ab ca. 16:25 Uhr

Den gesamten Fahrplan mit allen Zustiegshalten finden Sie am VERANSTALTUNGSPLAKAT

   
Preise

Fahrkartenpreise

  Alle Preise finden Sie am VERANSTALTUNGSPLAKAT
   
Standort

Zustiege

  Rosenbach, Ledenitzen, Faak am See, Finkenstein, Gödersdorf, Villach-Warmbad, Villach Hbf., Villach-St. Ruprecht, Annenheim, Ossiach-Bodensdorf, Steindorf, Feldkirchen
   
Wissenswertes

Wissenswertes

 

•  Fahrkartenbestellung frühzeitig erbeten (inkl. kostenloser Sitzplatzreservierung)

•  Buffetwagen im Zug (kalte Imbisse, kalte und warme Getränke)

   
Kontakt

Kontakt und Informationen

 

Koordinator dieser Sonderfahrt:

•  +43 664 13 33 297

•