Jubiläumslogo 30 Jahre Nostalgiebahnen in Kärnten

Sonderzug zum Wiesenmarkt in St. Veit an der Glan

 

Corona Update: Auf Grund der Maßnahmen der österreichischen Bundesregierung zur Eindämmung des Corona Virus wurde der "St. Veiter Wiesenmarkt" im Jahr 2021 von den Organisatoren abgesagt. Daher entfällt leider auch unser Sonderzug zum Wiesenmarkt. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme im Jahr 2022.

 

Eine nostalgische Sonderzugfahrt über die schönsten Eisenbahnstrecken Mittelkärntens! Der St. Veiter Wiesenmarkt ist ein Erlebnis für Jung und Alt – es kann der Vergnügungspark und der traditionelle Markt besucht werden.

Bereits die Anreise wird mit unserem Dampfzug zum Erlebnis: Mit der 94 Jahre alten Dampflokomotive 93.1332 und unseren zweiachsigen Personenwagen (es wird auch ein Buffetwagen mitgeführt) geht es von Rosenbach über Faak am See nach Villach, ehe es entlang des wunderschönen Ossiacher Sees (hier verläuft die Bahn zum größten Teil direkt neben dem See) direkt nach St. Veit/ Glan Westbahnhof geht.

Vom Westbahnhof ist das Wiesenmarktgelände in wenigen Gehminuten erreichbar. Während des zirka vierstündigen Aufenthalts in St. Veit haben Sie genügend Zeit den Wiesenmarkt zu erkunden, bevor es wieder mit dem Dampfzug in flotter Fahrt retour an die Ausgangsorte geht.

Präsentiert von:

Kronen Zeitung