Jubiläumslogo 30 Jahre Nostalgiebahnen in Kärnten

Carnica Draisinenexpress

 

Projektbeschreibung:

Im Rahmen des Projektes wird unser Verein eine Touristenattraktion, den Carnica Draisinenexpress, zwischen Weizelsdorf und Feistritz i. R. installieren. Als Fahrbetriebsmittel kommen ehemalige Motorbahnwagen der ÖBB mit mehreren Aussichtswagen zum Einsatz. Entsprechend dem Betriebskonzept wird der Draisinenexpress im Sommer in erster Linie an den Wochenenden fahren. Bei entsprechender Nachfrage wird das Angebot ausgeweitet. Es wird auch ein Angebot für Schlechtwettertage sowie für die kalte Jahreszeit konzipiert.

Folgende Aktivitäten werden gesetzt:

  • Restaurierung und technische Adaptierung der Motorbahnwagen
  • Technische Aufarbeitung der Aussichtswagen
  • Neubau der Aufbauten der Sommerwagen: Metallkonstruktion, Türen, Fenster, Dach inkl. Innenausstattung mit Bänken und Tischen.
  • Ausgestaltung eines Sommerwagens als Multifunktionswagen für den Transport mobilitätseingeschränkter Personen
  • Technische Ausrüstung: Beleuchtung-, Steuer-und Signaleinrichtungen sowie Außengestaltung des Draisinenzuges
  • Errichtung der Fahrzeughalle zur geschützten Hinterstellung des Draisinenzuges

 

Ziel:

Das Ergebnis ist ein kompletter Draisinenzug mit Kapazität für ca. 50 Personen. Die Carnica-Region Rosental erhält auf diese Weise eine besondere Touristenattraktion, die unterschiedliche Zielgruppen wie eisenbahnaffine Gäste, Familien, Vereine etc. anspricht.

 

Betriebstage  

Betriebstage

  Geplante Betriebsaufnahme: 2022
Leader Projekt